Telefon 030 986009-440

Verbundausbildung

Verbundausbildung

(Berliner Ausbildungsplatzprogramm (BAPP))

Finanziert aus Mitteln des Landes Berlin

Die Ausbildungsplätze in der Verbundausbildung sind ein Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation und gleichzeitig zur Fachkräfteentwicklung in Berlin. Die bereitgestellten Ausbildungsplätze sind grundsätzlich für ausbildungsreife Berliner Jugendliche, die als Ausbildungsplatzsuchend bei den Agenturen für Arbeit Berlin (Nord, Mitte, Süd) bzw. bei den Berliner Jobcentern registriert sind. Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben (Mindestausbildungsvergütung 2020, 515,00 €/Monat).

(Beginn je Jahr: jeweils 01.10. bis 31.10. und 01.02.)

Weiterführende Informationen über die Möglichkeit der Verbundausbildung erhalten Sie direkt bei uns.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - AVGS nach § 45 SGB III

Menschen eine bessere Bildung zu verschaffen, zu ihrer sozialen Eingliederung beizutragen und sie in Arbeit zu bringen, dass sind nicht nur Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie sondern auch die Themenschwerpunkte des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Deutschland für die Förderperiode 2014-2020. In diesem Sinne führen wir neben privatfinanzierten Bildungsmaßnahmen auch viele Projekte durch, die vom ESF oder von dem Land Berlin bzw. von den Agenturen für Arbeit gefördert werden.

© Copyright 2020 | D&B Dienstleistung und Bildung Gemeinnützige GmbH
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Nähere Informationen zu den Zwecken und hierfür eingesetzten Cookies erhalten Sie mit Klick auf die Info-Icons und in unserer Datenschutzerklärung. In der Datenschutzerklärung können Sie die vorherigen Einstellungen jederzeit widerrufen und anpassen.
Hier gelangen Sie zum Impressum.